FDP Marbach/Bottwartal wählt neuen Vorstand

FDP Marbach/Bottwartal hat am 26. Oktober im Murrer Eiscafé „Mille Miglia“ einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender wurde Tufan Tok aus Murr, der bereits kommissarisch die lokale Parteiorganisation geleitet hat. Sein Vorgänger Michael Goldberg musste bedauerlicher Weise aus privaten Gründen sein Engagement einstellen. Wir wünschen unserem Parteifreund an dieser Stelle viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben und bedanken uns für die geleistete Arbeit. Außerdem wurden Tobias Klingefuß (Stellv. Vorsitzender), Rouven Süpfle (Pressesprecher), und Manfred Berberich (Beisitzer) in den neuen Vorstand gewählt. Für das Amt des Schatzmeisters wird künftig der Kreisschatzmeister Fortunato Bergamotto kommissarisch begleiten. Auch ihm gilt der besondere Dank der FDP Marbach/ Bottwartal.

Inhaltlich wurde an diesem Abend auch die Volksabstimmung zum Kündigungsgesetz thematisiert, welche am 27. November 2011 in Baden-Württemberg stattfinden wird. Die FDP Marbach/ Bottwartal wird sich an den Aktionen gegen das Gesetz beteiligen. Dazu wird es parteiübergreifende Informationsstände geben, an denen wir den interessierten Bürgern Rede und Antwort stehen werden. Das Großbauprojekt Stuttgart 21 ist nach unserer Auffassung eine Zukunftsinvestition, deren demokratische Legitimation, auf dem Fundament der aktuellen Verfassung, außer Frage steht. Daher am 27. November ein klares Nein zum Kündigungsgesetz, damit S21 kommt. Mehr Informationen zu den anstehenden Infoständen werden Sie in den kommenden Wochen in den jeweiligen Ortsblättern erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert.