Kai Buschmann mit drittbestem Ergebnis als Beisitzer in den FDP-Landesvorstand gewählt

(Mannheim) Am Samstag, den 12. Juli 2008, wurde der stellvertretende Vorsitzende des FDP-Kreisverbands Ludwigsburg, Kai Buschmann, Remseck, auf dem Landesparteitag der FDP in Mannheim wieder in den Landesvorstand der Liberalen gewählt. Buschmann gehört dem Vorstand seit zwei Jahren an und erhielt ein sehr gutes Wahlergebnis: Mit 266 Stimmen erreichte er das drittbeste Ergebnis der zwölfköpfigen Beisitzerriege im liberalen Führungsgremium. Buschmann hatte sich in den letzten zwei Jahren durch seine Beiträge zur Bildungspolitik im Führungskreis der Liberalen einen Namen gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert.