Einladung zur ordentlichen Kreismitgliederversammlung des FDP-Kreisverbands Ludwigsburg mit der Wahl des Bewerbers für die Europawahl 2009

(Gerlingen) Am Dienstag, dem 15. Juli 2008, findet im Hotel Krone, Hauptstraße 28, 70839 Gerlingen, die ordentliche Kreismitgliederversammlung des FDP-Kreisverbands Ludwigsburg statt. Wir möchten Sie, als Vertreter der Presse, hierzu sehr herzlich einladen. Es stehen an diesem Abend mehrere Wahlen an, darunter die der Delegierten und Ersatzdelegierten zu Landes- und Bundesvertreterversammlung zur Europawahl.

Wichtigste Wahl des Abends ist die des Bewerbers für die Europawahl 2009. Es haben sich hierzu bislang zwei Kandidaten beim Kreisvorstand gemeldet und ihren Hut in den Ring geworfen. Dies sind Martin Müller aus Ludwigsburg und Holger Schappeler aus Tamm.
Martin Müller (40) ist verheiratet und nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Stuttgart-Hohenheim, Lyon
(Frankreich) und Nürnberg, nach mehreren beruflichen Stationen, seit 2004 als selbstständiger Unternehmensberater tätig. Müller ist Vorsitzender des Ortsverbands Ludwigsburg und Geschäftsführer des FDP-Kreisverbands Ludwigsburg zudem auf Landesebene tätig als Mitglied im Landesfachausschuss Wirtschaft.
Holger Schappeler (48) ist ledig, studierte Jura in Heidelberg, Lausanne
(Schweiz) und Bonn, war Sachbearbeiter im Auswärtigen Amt, arbeitete als selbstständiger Unternehmensberater und war von 2005 bis 2007 selbstständiger Referent für Europathemen, Veranstaltungsorganisation und Engl./Franz. Förderkurse und Einzelnachhilfe.

Auf dem Programm steht desweiteren ein Vortrag von Hartfrid Wolff MdB, Mitglied im Innenausschuss des Deutschen Bundestags. Herr Wolff wird zum hochaktuellen Thema „Liberale Politik im Spannungsfeld von Sicherheit und Freiheit“ sprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert.