Artikel getagged "Brezel"

Stefanie Knecht: Dauerstaus beenden – Infrastruktur ausbauen

Zum Verkehrstag der FDP unter #FahrenStattWarten. Die FDP- Bundestagskandidatin Stefanie Knecht fordert einen schnellen Ausbau der Infrastruktur für alle Verkehrsträger: „Staus stehlen den Menschen Lebenszeit. Das muss beendet werden“.

Stefanie Knecht (links) mit dem Team der FDP-Remseck: v.l. Marlene Haug, Gustav Bohnert, Marianne Günther, Andrea Kövilein

Ludwigsburg/ Remseck a.N. 11.09.2017. Im Rahmen der landesweiten Verkehrsaktion der FDP Baden-Württemberg hat die Ludwigsburger Bundestagskandidatin Stefanie Knecht mit einem „Stau-Frühstück“ auf die prekäre Verkehrslage insbesondere auf der Ortsdurchfahrt Remseck aufmerksam gemacht. „Wir machen diese Aktion gerade hier in Remseck, weil die Neckarremser Brücke einer der schlimmsten Dauerstaupunkte in unserer Region ist“ erklärt Stefanie Knecht und fügt hinzu: „Dabei gibt es ausgereifte Vorschläge für eine massive Entlastung der Menschen hier vor Ort: die Nord-Ost-Umfahrung“. Mit dieser Lösung könnte nicht nur das staugeplagte Remseck massiv entlastet werden, sondern auch eine Entlastung für den Ludwigsburger und Stuttgarter Stadtverkehr bedeuten. Stefanie Knecht weiter: „Obwohl dieser Ringschluss nordöstlich von Stuttgart bereits in den Bundesverkehrswegeplan 2030 Eingang gefunden hat, sträubt sich der Grüne Verkehrsminister gegen eine solche Lösung.“

Parallel zur Ertüchtigung überlasteter Straßen müssen aber auch ÖPNV- insb. die Schienennetze vernünftig ausgebaut bzw. gestärkt werden. Hier reicht es jedoch nicht, einfach neue Strecken zu bauen. Stefanie Knecht fordert, dass zunächst „bestehende Hauptachsen attraktiver zu machen: bessere Taktfrequenzen, höhere Zuverlässigkeit, verbesserte Pünktlichkeit und konkurrenzfähige Preise sind nur einige Ansatzpunkte, um die Öffentlichen zu einer echten Alternative zu machen.