Volles Haus bei der Kreismitgliederversammlung am 8. April 2016

0 Kommentare

Pressemitteilungen | 11. April 2016

StadtbahntangentialeDer Kreisvorsitzende Kai Buschmann konnte rund 50 Freie Demokraten im Hotel Württemberger Hof in Ludwigsburg zur Kreismitgliederversammlung des FDP-Kreisverbands begrüßen. Eine prall gefüllte Tagesordnung wartete auf die Liberalen. Axel Meier, Leiter des Fachbereichs Verkehr im Landratsamt Ludwigsburg, stellte die Planungen zur Stadtbahntangentiale Markgröningen-Ludwigsburg-Remseck vor. Nach lebhafter und kontroverser Diskussion erging der Beschluss der Versammlung, dieses Thema im nächsten Kreisausschuss am 28.04.2016 weiter zu verfolgen.

Nach der Wahl der 23 Delegierten des Kreisverbandes zur Landesvertreterversammlung, bei der die Landesliste für die kommende Bundestagswahl aufgestellt wird, führte Buschmann die Anwesenden durch einen kurzen Rückblick auf die vergangene Landtagswahl.

BaumgärtnerDr. Dieter Baumgärtner hatte mit 9,2 % im Wahlkreis Bietigheim-Bissingen das höchste Stimmergebnis der drei Wahlkreise geschafft und den Landesschnitt um 0,9 % übertroffen. Mit einem Zuwachs von 4,0 % hat er den Wahlkreis in der Prozent-Reihenfolge der FDP-Wahlkreise im Regierungsbezirk von Platz 16 auf Platz 10 gehievt.

Roland Zitzmann mit Zweitkandidatin Lina Wagner

Roland Zitzmann mit Zweitkandidatin Lina Wagner

 

Roland Zitzmann erreichte im Wahlkreis Vaihingen 9,0 % und lag damit 0,7 % über dem Landesschnitt. Die Wertschätzung in seinem Heimatort konnte man auch im Ort Vaihingen am Ergebnis ablesen: 10,4 %! Spitzenreiter im Wahlkreis war schon traditionell Gerlingen mit 10,6 % für die FDP.

Stefanie Knecht mit Zweitkandidatin Erika Schellmann

Stefanie Knecht mit Zweitkandidatin Erika Schellmann

 

 

Stefanie Knecht erreichte im Wahlkreis Ludwigsburg 8,9 % und übertraf damit den Landesschnitt um 0,6 %. Der städtisch geprägte Wahlkreis wird von Ludwigsburg und Kornwestheim dominiert und besteht nur aus 6 Gemeinden.

 

Marlene Haug

 

Frau Marlene Haug, verdientes Mitglied im FDP-Ortsverband Remseck, wurde von Kai Buschmann für 40jährige Mitgliedschaft bei den Freien Demokraten geehrt.

 

 

Abschließend wurde der Preis für die beste Veranstaltung im Kreisverband vergeben. Die 500 €-Prämie erhielt der Ortsverband Remseck für seinen „landwirtschaftlichen Tag“ mit Besuch von 10 Betrieben in Remseck.